zur Übersicht

Das Power-SoulPositioning besteht aus einer "in die Kraft bringenden Energieaufstellung" kombiniert mit einer "SoulDiving Journey", zur individuellen Transformation.
"Power" bedeutet übersetzt..."Kraft" und "SoulPositioning"..."SeelenAufstellung" - hier ist damit gemeint, dass durch die Kraft-Aufstellung die Seele mit ihrem ursprünglichen Seelenplan wieder mehr oder vielleicht sogar ganz verbunden werden kann.

Power-SoulPositionings...
  • beginnen mit einer kurzen Vorstellungsrunde,
  • wo das Aufstellungsthema besprochen wird,
  • sowie Aktuelles zur Zeitqualität.

    Dann folgt der praktische Teil - in 3 Abschnitten - hier der Ablauf anhand des Beispiels "Lebensfreude"
    1. SoulPositioning - zum Erkennen wo es hakt:
    Der erste Teilnehmer stellt sich selbst als energetischer Vertreter für die gesamte "Gruppe" an einen für ihn passenden Platz. Er verbindet sich mit Unterstützung von einem "SoulDiving Expert" mit der Gruppenenergie aller Anwesenden und beschreibt wie das derzeitige befinden der Gruppe auf Seelenebene ist.
    Dann wird der nächste Teilnehmer als die "Freude" an einen für ihn passenden fixen Platz gestellt. Auch dieser wird nach seinem Befinden gefragt. Und die Position "Gruppe" schildert, wie es ihr mit der Position "Freude" geht.
    Danach wird jemand füe die "Lebensfreude" der Gruppenenergie zur "Gruppe" gestellt und ebenfalls befragt.
    Und so weiter.

    Meistens gibt es hier schon einen Widerstand, wie ein Gefühl von Unwohlsein, der "Gruppe" auf die Position/en "Freude" und/oder "Lebensfreude".
    In diesem Fall wird ein weiterer Teilnehmer als "Widerstand der Gruppe auf die Lebensfreude" aufgestellt.
    Die Position "Gruppe" fühlt sich danach stets besser und kann sich wieder mehr darauf fokusieren, was die anwesende Gruppe auf Sellenebene braucht.
    Sind genügend Teilnehmer vorhandenen, so kann man beispielsweise noch das "Glück der Gruppe", die "Leichtigkeit", das "Urvertrauen", die "Angst vorm glücklich sein", die "Angst vor Verbundenheit", usw. aufstellen.

    Sobald alle Teilnehmer eine fixe Position eingenommen haben und die Energie für die "Gruppe" und auch weitere Positionen sehr unangenehm ist, wird das SoulPositioning abgebrochen. Die Teilnehmer werden gebeten sich aus ihrer energetischen Position zu lösen und sich ohne zu sprechen ein Platz im Sitzen oder Liegen zu suchen.

    2. SoulDiving Journey:
    Hier wird nun eine SoulDiving Journey mit Klangschalenbegleitung durchgeführt, wodurch jeder Teilnehmer seine eigenen energetischen Widerstände, die sich während des SoulPositionings vielleicht sogar gezeigt haben, transformieren kann und/oder Positives noch besser integrieren kann.

    3. Power-SoulPositioning:
    Nach der "Journey" nimmt jeder Teilnehmer seine bisherige Position wieder ein. Es wird zuerst die "Gruppe" und dann jede weitere Position nach ihrem aktuellen Befinden gefragt. Mit Sicherheit hat der "Widerstand auf Lebensfreude" nach der klärenden SoulDiving Journey einen Widerstand auf sein Dasein.
    Die Positon "Guppe", darf sich jetzt frei bewegen und kann mit Hilfe von Gegenstände, wie Orgonit, ätherische Öle, Kartensets, u.s.w., den SeelenWiderstand sichtlich transformieren.
    Sobald alle Widerstandspositionen energetisch aus der Aufstellung entfernt worden sind, können sich alle Teilnehmer spätestens jetzt in ihrer Kraft-Position frei bewegen und neu um die "Gruppe" formieren.
    Der frei gewordene Teilnehmer bzw. die frei gewordenen Teilnehmer wird/werden, sobald es für sie passt, ebenfalls für eine kraftvolle Position wie z.B. "Liebe", "Verbundenheit", "Freiheit", etc. eingesetzt.
    Dabei entsteht ein sehr starker energetischer Vortex, der für jeden Mitwirkenden unglaublich KRAFTGEBEND und auch körperlich wahrnehmbar sein kann. Sobald das entstandene Power-Chi bei jedem Einzelnen auf Seelenebene integriert ist, kann das Power-SoulPositiong aufgelöst werden.

    Nach einer angemessenen Pause wird die Quintessenz der Kraft-Aufstellung zusammengefasst. Danach kann jeder Teilnehmer seine persönlichen Eindrücke und Erfahrung vom Power-SoulPositioning berichten/ergänzen und erzählen was er/sie bei der SoulDiving Journey gesehen/geschenkt bekommen hat.
    Dieses Nachgespräch bewirkt noch eine zusätzliche Seelenreinigung und vielleicht sogar noch mehr Seelenanbindung.
    Mitzubringen: 1-2 Decken und 1 Matte, wer bequem liegen will

    Anmeldung: telefonisch bis 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn

    Kosten: 30,-/Teilnehmer
    Dauer: ca. 3 Std.

    Aktuelle Termine zu Power-SoulPositionings findest du hier...

    nach oben     zur Übersicht