"Orgonit"-KUNST-Handwerk
Erklärung & Produkte

Was ist Orgonit?
Orgonit ist ein Gemisch, dass in der einfachsten Form aus einer kristallinen Kohlenstoffverbindung (Kunstharz), vielen Metallschichten und Quarz (Bergkristall) besteht.

In der Bezeichnung Orgonit finden wir den Begriff "Orgon", der ein Ausdruck für "Lebensenergie" ist. Der Begriff wurde von "Wilhelm Reich" geprägt. Das Konzept der Lebensenergie als eine wahrnehmbare Kraft gibt es in vielen "Kulturen" und trägt vielerlei "Namen" (z.B.: Chi, Prana).


   Orgonitamulett mit sehr viel Blattgold (wirkt herzöffnend)

Was bewirkt Orgonit?
Es regeneriert die Lebensenergie.
Ganz gleich in welchem Zustand die Lebensenergie ist, sie wird automatisch in ein Orgonitteil hineingesaugt und dort regeneriert (wiederbelebt). Vor allem der metallische Teil des Orgonits zieht die umgebende Lebensenergie stark an und gibt sie im Gegensatz zum organischen (akkumuliernden) Teil, sehr schnell wieder ab. Durch das staendige Wechseln zwischen den elektrisch leitenden und nichtleitenden Teilen im Orgonit und besonders wegen dem Bergkristall in der Mischung steigt die Qualitaet der abgegebenen Energie, im Vergleich zur Aufgenommenen, erheblich an.
Die im Orgonit eingearbeiteten Halbedelsteine brauchen nur sehr selten gereinigt zu werden (z.B: wenn sie nur im Dunkeln lagen).


Sonderanfertigungen  


Was ist Orgonit-Kunst-Handwerk?
Imado hat sich viele Jahre mit der Physik und Gemometrie auseinadnergesetzt und ist durch viele Anregungen von Außen auf die Idee gekommen Orgonit in besonderer Form seinen Mitmenschen zugänglich zu machen.

Er verbindet bei der Herstellung von Orgonitteilen das Wissen der Physik (Verhalten von Orgonit), der Geometrie (besondere Formen wie z.B.: platonische Körper) und das Wissen des Schamanismus (höhere Schwingungen wie die 4 Elemente, Mutter Erde + Vater Himmel unterstüzten und verstärken den energetischen Herstellprozess).

Das Orgonit-Kunst-Handwerk ist im SoulDiving Healing Center erhältlich! Wir ersuchen um Terminvereinbarung!

Überblick über erhältliche Orgonit-Kunst-Handewerksprodukte


Orgonit-Amulette
gibt es in verschiedenen Farben und Formen.

Das Orgonit-Blatt mit der Spitze nach unten wirkt zum Beispiel erdend.
         
Natürlich gibt es auch Formen für Kinder ;-]

Mehr Beispiele für Orgonit-Amulette findet man hier als Diashow!

Zur Harmonisierung von Räumen kann man "Orgonit-Rosen" um 10,- Euro erstehen.

     
Diese können bei TVs, Computer, in der Nähe von Handys, am Fensterbrett, usw. platziert werden.
Auf Wunsch werden Orgonit-Rosen in der passenden Anzahl angefertigt.
Es gibt sie auch mit der Blume des Lebens auf der Standfläche.

    Auf Bestellung gibt es auch Orgonit-Pyramiden, Orgonit-Würfel und andere Formen, soweit diese selbst hergestellt werden können.

    Mit der passenden Beschreibung fertigt Imado sehr gerne auch persönliche Orgonitteile für dich oder deine Freunde beispielsweise "als originelle Geschenksidee" an. Du kannst Ihn dafür auch Steine und andere passende Materialen, wie z.B. ein altes Kupferamulett geben.

    Heutzutage kann jede Person, so sie in der Lage ist Flüssigkeiten im richtigen Verhältnis anzumischen und ein Stück Quarz zusammen mit Metallspänen hineinzugeben, "Orgonit" herstellen.

    Wer SELBST die Kunst des Orgoniterzeugens ERLERNEN möchte, ist herzlich eingeladen an einem "Orgonit-Kunsthandwerk" Selbsterzeugungs-Seminar teilzunehmen.


    Zum Abschluss hier noch "Historisches und Wissenswertes" bezüglich Orgonit:

    Schon in den sechziger Jahren hat ein amerikanischer Ingenieur in einer Klimaanlage ein orgonitähnliches Teil zum Luftionisieren verwendet und darauf ein Patent angemeldet.

    Später hat dann ein Tiroler namens Karl Welz die wieder neuerfundene Mischung als Intentionsverstärker eingesetzt.

    Zeitlich noch viel später kamen dann Don und Carol Croft auf die Idee, Bergkristall hinzuzugeben und "Orgonit war geboren".

nach oben

Hinweis:
Die energetische Hilfestellung* beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie). Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt. Dementsprechend stellt die energetische Beratung keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Wenden Sie sich bei körperlichen und psychischen Symptomen stets auch an ihren Arzt des Vertrauens und setzen Sie niemals Medikamente ohne der Zustimmung ihres Arztes ab.
(*Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit mittels: Interpretation der Aura, Auswahl von Düften und Aromastoffen (ätherische Öle), Musik (Klangschalen, Stimmgabeln), sanften Berührungen des Körpers mit den Händen, Steine, Orgonenergie (Gewerbe Humanenergethik Art I Z 2,4,5,7,8,10,12 GR HG))